Weidenrinde,geschnitten

Artikelnummer: ST009200


8,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

 


Beschreibung

Stiefel Weidenrinde enthält natürlich Salicylsäure. Weidenrinde kann bei Gelenk- und Stoffwechselproblemen, sowie Entzündungen positiv die Selbstheilung unterstützen. Hauptwirkstoff der Weidenrinde ist Salicin. Dieser Stoff wird heute synthetisch hergestellt und ist in verschiedensten Schmerzmitteln enthalten. Die Weidenrinde wirkt z. B. entzündungshemmend, schmerzlindernd und positiv bei rheumatischen Problemen. Natürliche Inhaltsstoffe: Salicylsäure, Glykosid Salicin, Gerbstoffe, Gerbsäure. Fütterungshinweis: Pferde (600 kg KGW) 25 - 50 g täglich Kleinpferde 10 - 25 g täglich 1 Esslöffel entspricht ca. 7 g. Trocken oder aufgebrüht mit dem Sud unter das Futter geben. Nicht länger als 3 Wochen (ohne tierärztlichen Rat) füttern. Futtermittel kühl, trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Nach Anbruch zügig verbrauchen. Bitte beachten Sie die aktuellen Antidoping Richtlinien (ADMR) der FN. Produkteigenschaften: Einzelfuttermittel Dopingrelevanz: 48 Stunden Karenzzeit

Inhalt: 500,00 ml